Ensemble-Blog

  • Das Glück is a Vogerl

    Das Glück is a Vogerl
    gesungen von Fritz Peter Schmidle

    Text: Alexander von Biczo (1868-1935)
    Melodie: Karl Kratzl (1852-1904)
  • Geschichten zum Weitererzählen: Die erste Unvollendete

    Paul Maar hat uns Anfänge von »unvollendeten Geschichten« zur Verfügung gestellt, die wir hier nach und nach lesen werden. Es wäre schön, wenn Sie sich ausdenken / Ihr Euch ausdenkt, wie die Geschichten weitergehen könnten. Erzählen Sie / erzählt sie bitte für uns alle weiter! Wir freuen uns auf Beiträge von Kindern und Jugendlichen genauso wie auf Post von Erwachsenen: per e-mail (an meinecoronageschichte@theater-massbach.de) oder als Brief (Ensemble des Theaters Schloss Maßbach, Parksiedlung 8, 97711 Maßbach). Ihr / Euer Einverständnis vorausgesetzt (bitte dazuschreiben), werden wir ausgewählte Beiträge zu einem späteren Zeitpunkt auf diesem Blog veröffentlichen.

    Die böse Zauberin und ihre gute Tochter
    gelesen von Ingo Pfeiffer


    Paul Maar:
    Die böse Zauberin und ihre gute Tochter

    Es war einmal eine Zauberin, die hieß Frau Schmitt. Sie war eine böse Zauberin und zauberte mit Vorliebe böse Dinge. Mal hier eine Überschwemmung, dort einen Waldbrand, mal einen Dammbruch, mal einen Wirbelsturm und manchmal auch unverhoffte Straßenbauarbeiten oder Verspätungen bei Zügen.

    Mehr lesen

  • Meine Coronageschichte

    Liebe Zuschauer,

    Ihnen ist unsere Situation bekannt.

    Unser Theater ist und war immer auch ein Ort für Austausch und Diskurs brisanter Themen. Die Coronakrise betrifft uns alle. Uns interessiert jetzt Ihre Situation.

    Wenn Sie Tagebuch schreiben würden, in dem Sie in ein paar Jahren nachlesen könnten, wie Ihre Gedanken und Gefühle zur jetzigen Situation waren, was würden Sie schreiben, was Ihnen heute am wichtigsten ist?

    Wenn Sie sich dazu äußern möchten, schicken Sie uns Ihren Text, ein Video oder was Ihnen noch dazu einfällt an meinecoronageschichte@theater-massbach.de.

    Wir sind sehr gespannt auf Ihre Geschichte in dieser Lage und würden aus allen Einsendungen vielleicht eine "Besondere Reihe" gestalten, wenn hoffentlich in nicht allzu ferner Zukunft die Krise überstanden ist.

    Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
    Ihr Theater Schloss Maßbach

Seite 1 von 2, insgesamt 30 Einträge