Georg Schmiechen
Foto: Martina Müller & Josef Lamber




Schauspiel

Georg Schmiechen


Georg Schmiechen ist gebürtiger Tübinger. Er absolvierte seine Schauspielausbildung an der Akademie für darstellende Kunst Ulm und kam direkt nach seinem Abschluss 2004 ans Theater Schloss Maßbach. Nach seinen Anfängerjahren spielte er später u.a. am Kammertheater Karlsruhe, in Bad Windsheim und Ulm. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler bringt er auch immer wieder seine Fähigkeiten als Musiker im Ensemble ein.



Georg Schmiechen ist zu sehen in
    Venedig im Schnee
    Kabale und Liebe
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone

vergangene Produktionen
    Schauspiel bei Wir sind keine Barbaren!
    Schauspiel bei Und ewig rauschen die Gelder
    Schauspiel bei Ein Käfig voller Narren