Eine neue Sicht auf Afrika, den bunten und jüngsten aller Kontinente
Besondere Reihe mit dem Autor Lutz van Dijk
SCHWERPUNKTTHEMA »Wirklichkeiten«

African Kids




Lutz van Dijk, Kapstadt, berichtet vom Alltag in einem südafrikanischen Township und lässt Kinder und Erwachsene selbst zu Wort kommen. Er liest aus seinen Büchern ‘African Kids’ und ‘Afrika – Geschichte eines bunten Kontinents’ und zeigt einen kurzen Film.

Dr. Lutz van Dijk ist ein deutsch-niederländischer Schriftsteller, Historiker und Pädagoge, geboren in Berlin. Er war zuerst zehn Jahre Lehrer in Hamburg, später Mitarbeiter des Anne-Frank-Hauses in Amsterdam. Seit 2001 lebt er in Kapstadt (Südafrika) als Mitbegründer der Stiftung HOKISA, die sich für von AIDS betroffene Kinder und Jugendliche in einem Township einsetzt (www.hokisa.co.za).

Seine Bücher für Erwachsene und Jugendliche wurden in viele Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Jugendliteraturpreis von Namibia 1997 und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2001. 2003 erhielt er für sein Engagement für die Rechte von Homosexuellen den Rosa Courage Preis von Gay in May, Osnabrück. 2009 wurde ihm die Poetik-Ehrenprofessur der Universität Oldenburg verliehen.

Foto: Gesche Jaeger






Terminübersicht:

Mi, 20.06.    20:00 Uhr
Maßbach, Theater im Pferdestall
Freier Verkauf
Kartenvorverkauf