Informationen für Pädagoginnen und Pädagogen

Junge Menschen haben unendlich viel zu erzählen – die Theaterpädagogik möchte einen Weg bereiten, das auf verschiedene Art und Weise ausdrücken zu können. Prozessbegleitend ergibt sich die Auseinandersetzung mit sich selbst und die Reflexion damit von ganz allein. Daraus schöpfen Kinder und Jugendliche Kraft zur Selbstentfaltung und transformieren das Erlebte und Reflektierte in ihren Alltag. Theater hat außerdem auch die Kraft, Brücken zwischen Darstellung von eigenen Emotionen und Selbstdarstellungen und Themen der großen weiten Welt zu schlagen, bei Spielern und Zuschauern. Durch Formen der theaterpädagogischen Arbeit kann dies im spielerischen Prozess auch zur Bildung des Menschen beitragen.

Angebote
* Das theaterpädagogische Angebot beinhaltet verschiedenste Workshops für Schüler aber auch Erwachsene. Im Vordergrund der Theaterworkshops können Themen wie »sicheres Auftreten«, »Körpersprache und Ausdruck« oder auch »freies Sprechen« stehen, die Sie für Ihre Klassen, Gruppen oder Theaterclubs buchen können. Gerne können wir in einem Vorgespräch individuell auf die Probleme und Wünsche Ihrer Gruppe eingehen. Die Workshops können so eigens für die Bedürfnisse der Teilnehmer entwickelt und gestaltet werden.

* Begleitend zu unseren Stücken bieten wir nach wie vor Probenbesuche und Theaterführungen an. Klassen / Kindergarten-gruppen oder auch Theaterclubs können eine Inszenierung schon im Entstehungsprozess begleiten. Die Gruppen können eine Probe besuchen, miterleben wie Schauspieler und Regisseur arbeiten, und danach über ihre Eindrücke mit der Theaterpädagogin und Beteiligten sprechen.

* Für Erzieher und Lehrer gibt es Sichtveranstaltungen, bei denen Stücke schon vorab gesehen und besprochen werden können.

* Hintergrundinformationen sind oftmals eine gute Einführung in das Thema und können so beim Einstieg in das Theaterstück helfen. Hierfür bieten wir Vor- und Nachbereitungen an, die sowohl theoretisch als auch praktisch sein können. Die Materialien werden für die Produktion der jeweiligen Inszenierung gestaltet und entwickelt und sind somit für jedes Stück individuell.

* Auf Wunsch gibt es im Anschluss an eine Vorstellung auch Podiumsgespräche. Hier werden im gemeinsamen Gespräch das Gesehene reflektiert und Fragen beantwortet.

* Zur eigenen Vertiefung in Themen oder Inszenierungsansätze bieten wir Materialhefte zum Kauf oder zum Download auf unserer Homepage an.