Ein Buch zum 75. Geburtstag des Theaters Schloss Maßbach

Am 16. April 2021 hatte das Theater Schloss Maßbach seinen 75. Geburtstag. Ein dreiviertel Jahrhundert ist ein Grund zu feiern! Da es in diesen Zeiten der Pandemie jedoch schwierig ist, ein rauschendes Fest mit vielen Gästen zu planen, bringen wir zum Jubiläum ein umfangreiches Buch heraus. Es ist ein Theatergeschichte- und Geschichtenbuch, es ist informativ und ganz persönlich, es gibt Einblicke in die Entwicklung des Theaters und in sein Innenleben. Enthalten sind Beiträge von Zuschauern, von ehemaligen und jetzigen Mitarbeitenden, aus der Dramaturgie, Dokumente, Fotos, Zeitungsausschnitte, Interviews und eine Spielplanchronik von 1946 bis 2021.

Einladung ins Schloss – 75 Jahre Theater Schloss Maßbach

Einladung ins Schloss
– 75 Jahre Theater Schloss Maßbach

Herausgegeben von Anne Maar
210 Seiten mit über 230 Abbildungen, gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-931909-32-1

Bestellung per e-Mail unter:
buch@theater-massbach.de
Preis: 25,- € (zzgl. 2,50 € Versandkosten)



Erklärung der Vielen

Wir gehören zu den Erstunterzeichnern der »Bayerischen Erklärung der Vielen« für die Vielfältigkeit der Gesellschaft sowie die Freiheit der Menschen, des Denkens und der Kunst.

WIR SIND VIELE - JEDE*R EINZELNE VON UNS



Neuigkeiten

Geschenkidee für Theaterfreunde:
ein Theater-Gutschein

Für einen Wert, den Sie frei festlegen, erhalten Sie von uns einen übertragbaren Gutschein, den der oder die Beschenkte nach vorheriger Anmeldung gegen Theaterkarten eintauschen kann. Geschenkgutscheine erhalten Sie in unserem Büro unter Telefon (09735) 235 oder hier online im Gutschein-Shop!

Herzlich Willkommen im Theater Schloss Maßbach - Unterfränkische Landesbühne.
Wir sind seit 1946 Ihr besonderes Ensemble für die Region und darüber hinaus!




Digitales Theater: »glaub ich nicht« als online-Angebot

Ab 18. Mai wird unser Jugendstück »glaub ich nicht« von Fanny Schmidt als Streaming-Angebot digital für Schulklassen ebenso wie für private Zuschauer zur Verfügung stehen. Unser digitales Theater startet jeweils Montags bis Freitags um 10.00 Uhr und an den Wochenenden jeweils um 19.00 Uhr. Die Streaming-Vorstellungen finden vom 18. bis 23. Mai und vom 05. bis 30. Juni statt.

Der Streaming-Link ist für Schulklassen verfügbar nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter Telefon (09735) 235 oder theaterpaedagogik@theater-massbach.de (Digital-Ticket: 2.- € pro Schüler*in). Unseren Materialflyer gibt es kostenlos zum Download und Nachgespräche für Schulklassen sind auch als digitales Angebot möglich.

Die Wochenend-Termine für Privatpersonen können online oder über unser Theaterbüro Telefon (09735) 235 gebucht werden (Digital-Ticket: 10.- €).

Weitere Informationen zu »glaub ich nicht« finden Sie hier.

glaub ich nicht



Corona-Information

Leider können wir derzeit nicht genau sagen, ab wann wir wieder spielen werden. Falls es im Mai möglich sein wird, werden wir mit »Der Schimmelreiter« nach der Novelle von Theodor Storm in der Lauertalhalle beginnen. Wenn wir erst im Juni spielen können, werden wir auch zuerst »Der Schimmelreiter« in der Lauertalhalle zeigen. Die Freilichtsaison soll am 25. Juni mit der Farce »Lügen haben junge Beine« von Ray Cooney starten. Wir haben uns entschlossen, wie im letzten Sommer nur ein Abendstück auf der Freilichtbühne zu spielen, das Stück »Der Vorname« entfällt. Im August wollen wir »Emilia Galotti« von Gotthold Ephraim Lessing in der Lauertalhalle parallel zu unserer Freilichtkomödie zeigen. Unser Jugendstück »glaub ich nicht« , das am 17. April seine Uraufführung feiern würde, zeichnen wir mit einer professionellen Filmfirma auf und bieten es den Schulen mit Link als Stream an. Eventuell planen wir das auch mit »Der Schimmelreiter« und »Emilia Galotti«, falls absehbar sein sollte, dass wir Ihnen diese Produktionen nicht live zeigen können. Das Kinderstück »Urmel aus dem Eis« wollen wir gerne ab 2. Juli auf der Freilichtbühne spielen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass unsere Zuschauer die Vorstellungen nur mit einem tagesaktuellen Negativtest (oder Ergebnis vom PCR-Test vom Vortag) besuchen dürfen. Wir bitten Sie darum, diesen möglichst selbst in einer Apotheke zu machen und eine Bestätigung mitzubringen. Falls es Ihnen nicht möglich ist, getestet zu kommen, bieten wir einen Selbsttest für 6,- Euro bei uns an.

Die Spieltermine werden wir rechtzeitig veröffentlichen. Wenn Sie immer auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie doch hier unseren Newsletter.






Aktuelle Produktionen

Intimes Theater & Gastspiele | März 2020 und Wiederaufnahme 2021
Schauspiel nach der Novelle von Theodor Storm
Für die Bühne bearbeitet von Christian Schidlowsky






mobile Produktion | ab 09.12.2020 im Repertoire
Theaterstück für Kinder von 3 bis 5 Jahren nach dem Bilderbuch von Paul Maar






Maßbach & Gastspiele 2021
Tragödie von Gotthold Ephraim Lessing






Freilichtbühne 2021
Farce von Ray Cooney
Deutsch von Horst Willems






Freilichtbühne 2021
Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren von Max Kruse und Frank Pinkus






Maßbach & Gastspiele 2021
Komödie von Samuel Benchetrit
Deutsch von Annette und Paul Bäcker










Das Theater Schloss Maßbach – Unterfränkische Landesbühne wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, den Bezirk Unterfranken, den Landkreis Bad Kissingen, den Markt Maßbach, den Landkreis Haßberge, den Landkreis Rhön-Grabfeld, den Landkreis Schweinfurt und die Stadt Schweinfurt.

Bezirk Unterfranken






Das Theater Schloss Maßbach – Unterfränkische Landesbühne ist Mitglied
im Deutschen Bühnenverein e.V. | Landesverband Bayern.

Deutscher Bühnenverein